oliver hölzen

Leitung       (eMail)

Oliver studierte Schulmusik und Jazz-Pop-Gesang an den Hochschulen für Musik und Tanz/Theater in Köln und Hamburg. Seinen Hauptfachunterricht in Gesang erhielt er u.a. bei Prof. Ken Norris ("König der Löwen"), Astrid Schmidt und Eva Mayerhofer. Ergänzt wurde seine Gesangsausbildung durch Workshops und Meisterkurse bei Prof. Jörn Dopfer, Ulita Knaus, Latonius Earl (USA), Inga Berzina (Lettland) und Torun Eriksen (Norwegen).

Seit Studienzeiten ist er als Chorleiter und Stimmbildner tätig und war mehrere Jahre Dozent an der Hochschule für Künste in Bremen (Schulpraktisches Klavierspiel, Improvisation, Liedbegleitung). Außerdem ist er Studio-Sprecher und -sänger in Werbespots.

 

Im September 2015 übernahm Oliver das sängerhaus als Unterrichts- und Überaum und führt es seit März 2016 als Musikschule.

Er unterrichtet Pop-/Jazz-/Gospel-Gesang und Klavier im Bereich Liedbegleitung und Improvisation.

 

Weiter auf...  www.oliverhoelzen.de

johanna haas

Die Liebe zu Gesang und Theater führte die gebürtige Südbadenerin an die Hamburg School of Entertainment, die sie 2013 als "staatlich geprüfte Musicaldarstellerin" abschloss. Bereits während ihrer Ausbildung wurde sie Teil des Ensembles der VILLA SONNENSCHEIN im Schmidt Theater Hamburg und singt auch für die Werbung (Euronics, Hapag Lloyd und Johnson Controls). In vielen weiteren Inszenierungen des Schmidt Theaters, des Kolping Musiktheaters Schwäbisch Gmünd und am Bremer Hafenrevue Theater begeistert Johanna ihr Publikum, so auch als "Mogli" in DAS DSCHUNGELBUCH (Hamburger Elbarkaden).

 

Seit Juli 2016 unterrichtet Johanna im sängerhaus Pop- und Musical-Gesang. 

nadine könig

Unmittelbar nach ihrem Abitur begann die gebürtige Bremerin ihre Musical-Ausbildung an der Stage School Hamburg. Sie glänzte in den schuleigenen Produktionen der Monday Night und dem Musical „Sweet Charity“ als Sängerin und Schauspielerin. Ende 2015 schloss sie die Ausbildung als staatlich anerkannte Bühnendarstellerin ab. Es folgten mehrere kleinere Engagements vor der Kamera (u.a. NDR, Studio Hamburg) und als Gesangssolistin. Neben weiteren Workshops besuchte sie im Sommer 2016 die University South Florida, um ihre Kenntnisse in Performing Arts zu erweitern. Dort nahm sie an Meisterklassen mit verschiedenen Broadwaygrößen teil.

Nadines Motto: „Singen macht glücklich!“ – Und glücklich sein ist doch die Hauptsache.

 

Seit Februar 2017 unterrichtet Nadine im sängerhaus Gesang.

tim mertens

Vom Norden in den Norden!

 

Tim kam 2011 von Eckernförde nach Hamburg um seine Ausbildung zum Singer-Songwriter an der Deutschen POP-Akademie zu absolvieren. Nach erfolgreichem Abschluss bekam er zusätzlich noch  Stipendien als Tontechniker und Live-/Studio-Musiker.

Seit 2005 spielt Tim in unterschiedlichen Bands - mit diversen Genres - Gitarre. Mal mit Gesang, mal ohne. Mal laut, mal leise. Zusätzlich komponiert er nebenbei noch Werbe- und Imagefilm-Musik. Er unterrichtet seit mehreren Jahren hauptsächlich akustische Pop-Rock-Gitarre in Hamburg und hat nun endlich seinen Weg ins sängerhaus gefunden.

 

Seit März 2018 unterrichtet Tim im sängerhaus Gitarre.

elin bell

Elin studierte in den Niederlanden Jazz- und Popgesang (Schwerpunkte u.a. Gesangstechnik und Pädagogik), arbeitete ein Jahr lang an einem Musical-Theater in der Nähe ihrer Heimat in NRW. Neben Konzerten mit ihrer eigenen Band, in der sie die Songs schreibt, singt und Klavier spielt, ist Elin seit Jahren in den verschiedensten Besetzungen (von Duo bis Bigband) in Deutschland und den Niederlanden unterwegs. 2015 hat sie den renommierten Kontaktstudiengang Popularmusik der Hochschule für Musik und Theater Hamburg abgeschlossen, aus dem bereits Bands wie "Seed" oder "Wir sind Helden" hervorgegangen sind. Zudem komponiert Elin Auftragsarbeiten und ist für Studioaufnahmen (Werbung, TV-Spots, etc.) verfügbar.

 

Seit März 2016 unterrichtet Elin im sängerhaus Pop-/Jazz-Gesang und klassisches Klavier für Anfänger.

 

Weiter auf...  www.elinbell.com

catharina wendeborn

Im Rahmen ihres Lehramts-studiums in Hildesheim hat Catharina  das Fach Musik mit den beiden Instrumenten „Stimme“ und „Klavier“ studiert. 2008 hat sie zusätzlich die Ausbildung zum POWERVOICE-Coach absolviert, da sie Musik auch außerhalb der Schule zu ihrem Beruf machen wollte. Neben dem Singen selbst sind für Catharina Bühnenpräsenz, Ausdruck, Körper-Einsatz und Bewegung ebenso wichtige Aspekte des Gesangsunterrichts. Als Sängerin steht sie seit 2001 in verschiedenen Formationen auf der Bühne.

 

Seit April 2016 unterrichtet Catharina im sängerhaus Pop-Rock-Gesang. 

sebastian pöhlmann

 

 

Seit Juli 2017 unterrichtet Sebastian im sängerhaus Klavier.

jean cortis

Anfang 2016 begann Jean ihre Ausbildung an der "School of Music" zum "staatlich anerkannten Berufsmusiker".

Im Rahmen ihrer musikalischen Ausbildung besuchte sie außerdem die "Deutsche Pop Akademie" in Hamburg.

 

Jean singt in diversen Bands und hat im Laufe der Jahre sehr viel Bühnenerfahrung gesammelt. Vor allem die Mischung musikalischer Richtungen hat es ihr angetan. Von Hard Rock bis Jazz, von Funk bis Kommerz-Pop, ob als Backing-Sängerin oder als Frontfrau - “Mir bringt das alles Spaß – man muss facettenreich bleiben!”, sagt sie. 

 

Neben ihrer Tätigkeit als Musikerin liegt ihr das Unterrichten sehr am Herzen und ist wesentlicher Bestandteil ihrer Arbeit.

 

Seit September 2017 unterrichtet Jean im sängerhaus Gesang.